IT Strategie

 

Jede Branche und jedes Unternehmen muss sich mit der fortschreitenden Digitalisierung intensiv auseinandersetzen. Dabei gilt es, eine enge Verzahnung zwischen Menschen, Prozessen, Technologien und der ganzheitlichen Betrachtung der Wertschöpfung als solches zu schaffen. Die derzeitigen technologischen Möglichkeiten müssen als Innovationstreiber und Chance verstanden werden, um als Unternehmen im globalen Wettbewerb herauszustechen. Für viele Unternehmen ist die Informationstechnologie bis heute nur ein Mittel zum Zweck mit der Prämisse: Sie muss funktionieren! Dies gilt insbesondere für zahlreiche Unternehmen der Bauwirtschaft. Hier ist die IT-Landschaft geprägt durch allerlei Spezialsoftware, wie beispielsweise CAD-, Kalkulations- oder Statikanwendungen. Eine Durchgängigkeit der Informationen und Daten zwischen Projekt-, Multiprojekt- und Unternehmensebene wird häufig durch veraltetete und nicht aufeinander abgestimmter Software erschwert. Für diese und alle weiteren Unternehmen, die von der Digitalisierung betroffen sind, gilt es daher, zunächst die interne Zusammenarbeit neuzugestalten. Dies erfordert zugleich einen Wandel der Informationskultur, um einen durchgängigen Informationsfluss zwischen den Abteilungen zu gewährleisten.

 
 

Eine Anpassung, Optimierung oder Neugestaltung der IT-Strategie zur Realisierung der Geschäftsstrategie erfordert eine Einbindung in die strategischen Prozesse und die Organisationsstruktur. Denn: Keine IT-Strategie ohne Unternehmensstrategie. Nur durch eine enge Verzahnung von IT-Strategie und Unternehmensstrategie entsteht ein Mehrwert für die gesamte Unternehmung. Durch eine Mischung aus technischem und betriebswirtschaftlichem Wissen erarbeiten wir mit Ihnen eine nachhaltige und flexible IT-Strategie, die auf Ihre Kernprozesse zugeschnitten ist. Wir beraten Sie, welche Technologietrends zu einer Transformation der Branche führen, um Ihnen den Weg für die Zukunft zu ebenen. Gemeinsam gestalten wir den digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen.

Unser Ziel ist die optimale Integration der IT in Ihre Geschäftsprozesse zur Steigerung der Effizienz und Wettbewerbsfähigkeit. Die gemeinsam erarbeitete Strategie stellt sicher, dass

  • Ihre Unternehmung nachhaltig durch die Informations- und Kommunikationstechnologie unterstützt wird.
  • IT Projekte transparent und effizient mit Hilfe einer Roadmap umgesetzt wird.
  • die Kommunikation und Abstimmung zwischen der IT und den Fachbereichszielen optimiert wird.
  • die IT-Landschaft leistungsfähig und in sich abgestimmt ist, um den Anforderungen der zunehmenden Digitalisierung gerecht zu werden.

Unsere Kompetenzen

Aufnahme der Ist-Situation
Im Rahmen der Ist-Analyse betrachten wir die aktuellen IT-Prozesse sowie der Aufbau der IT-Organisation. Darüber hinaus findet eine Analyse der derzeitigen IT-Landschaft statt, die sämtliche Fachbereiche der Unternehmung beinhaltet.
Betrachtung der Unternehmensstrategie
Auf Grundlage der Unternehmensstrategie und einer Analyser der Geschäftsprozesse werden die Herausforderungen für die IT abgeleitet. Darauf basierend formulieren wir mit Ihnen einen erster Entwurf der IT-Vision, welche als Handlungsrahmen fungiert.
Applikationsstrategie
Die aktuellen Applikationen werden hinsichtlich ihrer Qualität und Notwendigkeit für die Umsetzung der Geschäftsprozesse in einem Portfolio kategorisiert - behalten, ausmustern, outsourcen, zentralisieren usw. Die resultierende Applikations-Roadmap gibt Aufschluss über die zukünftige Applikationslandschaft.
Sourcing Strategie
Über eine Sourcing Strategie definieren wir, ob IT-Leistungen/Applikationen im eigenen Unternehmen oder von Exteren erbracht bzw. bereitgestellt werden. Hierfür schätzen wir Chancen/Risiken ein und betrachten Make-or-Buy Szenarien. Dabei spielen der Datenschutz und die Datensicherheit eine zentrale Rolle.
IT-Organisation und Governance
Aufbauend auf der Soucing Strategie analysieren wir die IT-Organisation in Hinblick auf mögliche Anpassungen, um die internenen IT-Leistungen optimal zu unterstützen. Hinzu kommt die genaue Definition von Rollen und Verantwortlichkeiten sowie die Einbindung in die Unternehmung.
Realisierungsphase
Die Umsetzung der IT-Strategie resultiert aus den vorherigen Stufen mit Hilfe einer Roadmap, welche die priorisierten IT-Projekte für die kommenden fünf Jahre beinhaltet. Dazu prüfen wir, ob die angestrebten Projekte notwendig, realisierbar und vor allem finanzierbar sind - immer mit Blick auf die strategischen Unternehmensziele.
Strategieverfolgung
Für eine erfolgreiche Umsetzung der IT-Strategie ist es unabdingbar, die definierten Maßnahmen, Projekte und die daraus resultierenden Zielsetzungen zu verfolgen. Über ein Kennzahlensystem begleitend wir Ihr Unternehmen in der Verfolgung der gesteckten Ziele.